Theresia Fastian FrauenLebenLieben_1

Theresia Fastian FrauenLebenLieben_7

 

Ava Daria und d.mut proudly presents:
Samantha Steppan, Tina Haller, Tony Matzl, Nikolaus Stich, Susi Freitag, Bettina Bröthaler & Michael Schuberth

Sachertorte mit Schlag

 

 

Frau und Mann im Wandel – kann man Frau sein und kann frau Mann sein?

 

In der heutigen Zeit müssen sich Weiblichkeit und Männlichkeit neu positionieren. Dieser Abend widmet sich unterschiedlichen Aspekten der Weiblichkeit und wie man sich damit herumschlägt.

Die Bühne ist mitunter dazu da, alltägliche Klischees und Dramen überspitzt darzustellen und stellvertretend für das Publikum versteckte Wünsche, Bedürfnisse und Charaktereigenschaften auszuleben. Zu Beginn werden Sie daher von Ava Daria durch das Labyrinth der Emotionen einiger Frauenfiguren aus Musical, Operette und Populär-Musik geführt. Lassen Sie sich für kurze Zeit zu klischeehaften Ludern, verliebten Engeln und tragischen Weibern entführen und vielleicht kommt Ihnen die Eine oder Andere ja doch bekannt vor…

Nach der Pause dürfen wir Ihnen ein etwas anderes Spiel mit Worten der Gruppe d.mut (proudly presents) unterstützt durch Ava Daria präsentieren, welches Aspekte der Weiblichkeit aus Sicht eines Mannes beleuchtet – vor allem wie er starken Frauen begegnet: „Seit man der Frau nicht mehr zeigen darf, wo’s lang geht, kennt man sich gar nicht mehr aus. Als ob einem der Boden unter den Füßen weggezogen worden wäre, hängt man förmlich in der Luft und guckt dumm aus der Wäsche. Früher hatte man wenigstens noch seinen Doppelkonsonanten an dem man sich aufrichten konnte, wenn einem der Wind rau ins Gesicht blies. Doch ohne Nachdruck kann man sich auch nicht so recht behaupten (am Ende).“

Ein einzigartiges und uns selbst überraschendes Projekt, kurz: Ein Liederabend mit Hirndiarrhoe (wie eine Sachertorte mit Schlag).

 

Termin:               Freitag           25. September 2015       19.30 Uhr

Eintritt freie Spenden