Dani Wildprad Verena Ledl Tanzmeditation

 

 

Dani Wildprad und Verena Ledl

Die Farben des Lebens – Tanzmeditation nach der Harmonie-Methode® von Nanni Kloke – W44

 

 

 

Für alle, die zum Meditieren nicht still sitzen, aber auch keine freie Tanzimprovisation machen wollen, bietet die Tanzmeditation nach der Harmonie-Methode® von Nanni Kloke die Möglichkeit, sich im Rahmen von festgelegten Choreografien, in der Sicherheit der Gruppe auf die Reise zu sich selbst zu machen. Wie die Farben des Regenbogens, spannen wir den Bogen über verschiedenen Lebensbereiche und Erfahrungsräume. Die Qualität des Augenblickes in der Gruppe bestimmt ganz entscheidend die Farbschattierung der Bewegungsqualitäten mit.

Verschiedene immer wiederkehrende Bewegungsabläufe führen Geist, Körper und Seele über das Element Tanz zusammen und verleihen ihnen Ausdruck. Dabei erweitert man die Fähigkeit sich auf die eigenen Kraftquellen zu besinnen und eine Balance zwischen der inneren Ruhe und dem gestalteten Heraustreten zu finden.

Die im Tanz entstehenden mentalen Bilder im Innen bieten die Brücke zu der anschließenden Aktivität. Um den inneren Stimmungen auch bildlich Farbe zu geben, wird der künstlerische Ausdruck auf Papier fortgesetzt, wo auch, wie beim Tanz, die Freude am schöpferischen Tun und Sein im Vordergrund steht, ganz ohne „künstlerischen Anspruch“. Die eigene Wahrnehmung und der authentische Ausdruck deines Erlebten stehen im Fokus.

Noch ganz bei sich und in der Energie des Tanzes wechseln wir daher zu den vorbereiteten Malplätzen und tauchen von einem Medium nahtlos in das nächste ein. In den Farben des Bildes manifestiert sich das persönlich Erlebte in neuer Art und Weise, findet seinen individuellen bildlichen Ausdruck.

 

Dieser Workshop ist für Frauen.

Gruppengröße:    10 – 20 Frauen

 

Termin:               Samstag        17. Oktober 2015            14 – 18 Uhr

Gebühr:              EUR 37,-