Theresia Fastian_Klang Körper Stimme

 

 

Theresia Fastian

Körper – Klang – Stimme 3 (Aufbau-Workshop)  –  W42

 

 

 

 

In diesen Workshops möchte ich mit euch auf eine Entdeckungsreise gehen, besser gesagt auf eine „Wiederentdeckungsreise“ der eigenen Stimme – denn von Grund auf ist jeder Mensch musikalisch und hat das Bedürfnis zu singen bzw. seine/ihre Stimme zu „erheben“. Durch einfache Atem- und Körperübungen sowie Gruppenübungen auf Basis der Kunsttherapie, möchte ich wieder zum spielerischen und lustvollen Gebrauch der eigenen stimmlichen Anlagen anregen und so Möglichkeiten aufzeigen, die im Alltag Hilfestellung, sowie Kraftquelle und Ruheoase gleichermaßen sein können.

  • Stimmaktivierung mit Bewegung
  • Mantrasingen

 

Mantren sind ursprünglich bestimmte Silben oder Worte aus dem Sanskrit, die beim Sprechen oder Singen ihre besondere Kraft und Heilwirkung entfalten. Das Singen von Mantren hilft das Denken auszuschalten, den Körper zu entspannen, ganz bei sich selbst zu sein, dabei Energie zu tanken und die heilsame Wirkung dieser besonderen Lieder zu erfahren.

Zielgruppe: Erwachsene Frauen und Männer (ab 18 Jahren) die sich vertiefend mit ihren inneren Energien und Kraftquellen auseinander setzen wollen und offen für Neues sind.

Anforderungen: Basis-Stimmworkshop oder andere Stimmtherapeutische Vorerfahrung wünschenswert, keine Gesangserfahrung notwendig.

Die Stimme war das erste Instrument der Menschheit und gehört bis heute zu den einflussreichsten „Selbstverständlichkeiten“ des Alltags. Jeder von uns erforscht schon als Baby wie man die Stimme in bestimmten Situationen einsetzt und welche Laute und Geräusche man damit erzeugen kann.

Durch diverse zwischenmenschliche Begegnungen in der Kindheit und auch im weiteren Leben, verlernen wir unseren Instinkten zu folgen und weiterhin unseren Gefühlen über die Stimme Ausdruck zu verleihen. Durch unsere leistungsorientierte Gesellschaft werden musikalisch-kreative Anlagen unterdrückt und Vieles wird „hinunter geschluckt“ was eigentlich hinaus will. Dies hat auf lange Sicht fatale Auswirkungen auf unser Sprachverhalten, Auftreten, Körpergebaren und natürlich auch auf unsere Atmung.

Bitte bequeme Kleidung (darf nirgendwo einengen), Decke oder Joga- / Gymnastikmatte und ausreichend Trinkwasser mitbringen.

 

Offen für alle Menschen jeglicher Geschlechtszugehörigkeit (Erwachsene).

Gruppengröße:    max. 16 Personen

 

Termin:               Freitag           16. Oktober 2015            15 – 16.30 Uhr

Gebühr:              EUR 14,-

Bei Buchung des gesamten Workshop-Zyklus „Körper – Klang – Stimme 1, 2 und 3“ (Workshop 1 – W05 oder W33; Workshop 2 – W35; Workshop 3 –W42) und Vorauszahlung des Gesamtbetrages beim 1. Workshop gilt ein ermäßigter Preis von EUR 36,- für den gesamten Zyklus.