Brigitte Slepicka

Medizinisches Qi Gong: Shaolin-Qi Gong für Mädchen  –  W25

 

Ziel aller Qi Gong Übungen ist es, eine Beruhigung, Ordnung und Belebung der Lebensenergie (des Qi-Flusses) zu erreichen. Sie dienen nicht nur der körperlichen, sondern auch der seelischen und geistigen Gesundheit. Die Acht edlen Übungen des Shaolin-Qi Gong, die „Acht Brokate“ sind eine Abfolge von den klassischen daoistischen Übungssequenzen, die in China seit Jahrhunderten sehr beliebt sind. Durch die Jahrhunderte bis auf den heutigen Tag werden die „Brokatübungen“ als so wertvoll und kostbar angesehen, wie das seidene Brokatgewand des Kaisers. Nicht nur in China sondern auch in vielen anderen Teilen der Welt wird dieser Übungszyklus unabhängig von Alter, Herkunft, weltanschaulichen oder religiösen Hintergründen in unterschiedlichen Varianten praktiziert. Gerade dem Anfänger bieten die „Acht Brokate“ einen idealen und spielerischen Einstieg in die Bereiche des Taijiquan und Qi Gong.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte bequeme Alltagskleidung (keine engen Jeans außer sie haben viel Stretch-Anteil) und flache Schuhe bzw. dünne oder dicke Socken mitbringen. Eine Sportbekleidung ist nicht notwendig.

Bitte eine Decke oder wer möchte eine Fitnessmatte mitbringen, damit ihr beim Stillen Qi Gong nicht auf dem nackten Boden liegen müsst.

 

Dieser Workshop ist für Mädchen ab 5 Jahren.

Gruppengröße:    5 – 12 Mädchen

 

Termin:               Mittwoch        7. Oktober 2015              18-19 Uhr

Gebühr:              EUR 5,-

Anmeldung:

Ich melde mich verbindlich für diesen Workshop an (die Zahlung erfolgt zu Beginn des Workshops in bar direkt bei der Workshop-Leiterin):

(Eine Anmeldung über Internet und Mail ist nur bis 1 Tag vor dem Workshop möglich, danach Anmeldungen bzw. Rückfragen nur mehr per Telefon.)

Workshop - W25*
Name:*
E-mail:*
Telefonnummer:*
Word Verification: