Brigitte Slepicka

Medizinisches Qi Gong: Taiji-Qi Gong für Seniorinnen  –  W26

 

Wer für sich einen vielseitigen und wirkungsvollen Qi Gong Stil sucht, der ist bei den berühmten “18 Harmonischen Figuren“ genau richtig. Entwickelt wurden die Shibashi Übungen von Professor Lin Hou Sheng (Lim Hao Shen) aus China. Die ersten 18 Übungen, die auch heute noch am meisten geübt werden, wurden 1979 entwickelt. Der zweite Teil mit wiederum 18 Übungen wurde 1988 entwickelt. Vier weitere Übungen kamen noch 1990 dazu.

Die 18 harmonischen Übungen wurden entwickelt, damit Menschen jeden Alters ein Qi Gong System zur Hand haben zur Vorbeugung von Krankheiten und als Unterstützung einer Heilung. Sie können aber auch einfach nur praktiziert werden zur Entspannung und für das Wohlbefinden.

Die Einfachheit der Übungen hat dieses Qi Gong System so beliebt gemacht. Wegen ihrer Wirkung gehören sie zum Medizinischen Qi Gong. Sie werden auch zur Therapie in vielen Kliniken gelehrt. Heute üben diese Bewegungen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Je nach Bedarf können einzelne Übungen beliebig oft wiederholt werden. So ist der Übende in der Zeit flexibel. Wenn wenig Zeit ist, kann das Üben der 18 Bewegungen schnell gehen, und wenn viel Zeit, dann kann das Üben entsprechend länger dauern.

Die 18 Tai Chi Qi Gong Übungen sollen helfen für mehr Vitalität, zur Minderung von Stress, zu Kräftigung der Muskeln, zur Stärkung der Gelenke, zur Anregung der inneren Organe, zur Stärkung des Kreislaufes, für einen tieferen Schlaf, zum Ausgleich des Blutdrucks und vielem mehr.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte bequeme Alltagskleidung (keine engen Jeans außer sie haben viel Stretch-Anteil) und flache Schuhe bzw. dünne oder dicke Socken mitbringen. Eine Sportbekleidung ist nicht notwendig.

Bitte eine Decke oder wer möchte eine Fitnessmatte mitbringen, damit Sie beim Stillen Qi Gong nicht auf dem nackten Boden liegen müssen.

 

Dieser Workshop ist für Frauen.

Gruppengröße:    5 – 12 Frauen

 

Termin:               Mittwoch        7. Oktober 2015              19-20 Uhr

Gebühr:              EUR 10,-

Anmeldung:

Ich melde mich verbindlich für diesen Workshop an (die Zahlung erfolgt zu Beginn des Workshops in bar direkt bei der Workshop-Leiterin):

(Eine Anmeldung über Internet und Mail ist nur bis 1 Tag vor dem Workshop möglich, danach Anmeldungen bzw. Rückfragen nur mehr per Telefon.)

Workshop - W26*
Name:*
E-mail:*
Telefonnummer:*
Word Verification: