Julia Danzinger Wirbelnde Weiber

 

Julia Danzinger

Wirbelnde Weiber  –  W15

 

 

 

Zeitgenössischer Tanz für Frauen ab 50

Wir verwenden das Vokabular des Zeitgenössischen Tanzes, um in unseren Körpern anzukommen, in geschmeidig zu wirbeln und an unserer Präsenz im Raum zu arbeiten. Dabei werden mitunter Übungen aus Improvisation und Contact Improvisation verwendet, um den individuellen Ausdruck zu fördern. Unser Fokus: der lustvolle Weg zu mehr Körperwahrnehmung!

Dieser Workshop gibt einen Einblick in meine Arbeit mit meiner Performancegruppe „Wirbelnde Weiber“ für Frauen ab 50, die ich 2012 gegründet habe.

Es mir ein Anliegen ist, dieser spannenden Frauengeneration eine künstlerische Plattform zu geben. Schon bei der Gründung stand fest, dass es sich nicht nur um reine Tanzworkshops drehen sollte, sondern dass eine alljährliche, öffentliche Aufführung angestrebt wird. Unter dem Jahr erlernen die Laientänzerinnen in intensiven Workshops Elemente aus dem Zeitgenössischem Tanz, der Kontaktimprovisation und der Improvisation. Die Kreation eigener Kurzchoreographien ist ein zentraler Bestandteil der Arbeit für die Performance am Jahresende.

Es war eine ganz wesentliche Entscheidung, sich dadurch gesellschaftlich und sozial-politisch der Öffentlichkeit zu präsentieren: Das selbstbewusste Auftreten der Tänzerinnen stoßt auf viel Anerkennung. Und es gilt, beides auszubauen.

 

Dieser Workshop ist für Frauen ab 50 Jahren.

Gruppengröße:    maximal 25 Frauen

 

Termin:               Freitag           2.10.2015                         16 – 18.30 Uhr

Gebühr:              EUR 23,-