Zoe-Afan Strasser2

 

Tänzerin

zoestrasser@gmail.com

 

 

 

 

 

Die Tänzerin Zoé-Afan Strasser wurde 1999 in Wien geboren. Ab dem 9. Lebensjahr besuchte sie vier Jahre lang die Ballettschule der Wiener Staatsoper und ein Jahr im Studio an der Wien in der TVA Ausbildung. Seit 2012 studiert sie an der Konservatorium Wien Privatuniversität, zuerst im Vorbereitungslehrgang und jetzt im 1 Studienjahr des Bachelorstudiengang „Zeitgenössischer und Klassischer Tanz“ in den Klassen von Esther Balfe, Christina Medina, Marijke Wagner, Maxim Abzalov, Manfred Aichinger. Ein „Intensive Summer Programm“ durch ein Scholarship an der „Alonzo King Ballett Lines“ School in San Francisco ergänzt ihr Studium. Ihr laufendes Repertoire umfasst Klassisches Ballett, Repertoire, Modern- Zeitgenössischer Tanz, Improvisation, Eigenchoreographie. 2014 errang Zoé-Afan Strasser beim „WienWeltWettbewerb“ einen Hauptpreis in der Kategorie „Outstanding Choreography“ . Für ihr Solo „Green ME“ wurde sie beim Fidelio-Wettbewerb im Dezember 2014 mit einem Preis über in der Kategorie Kreation, Laboratorium, Werkstatt ausgezeichnet. Bei den internationalen „Expressions“ in Florenz, Italien, wurde das Stück als beste der 15 präsentierten Choreografien gekürt und brachte ihr neben einem Geldpreis zwei Stipendien ein.